Die Lehren des Schuldirektors George Harpole - Gemeindebibliothek
Öffnungszeiten:
Di
16.00
-
18.00
Mi
16.00
-
18.00
Do
16.00
-
18.00
Fr
16.00
-
18.00
Sa
09.00
-
11.00
Badstrasse 16 | 7310 Bad Ragaz | 081 302 50 75

Medienkatalog der Gemeindebibliothek

Detailansicht
<< < > >>
Detailsuche Listenansicht
Suchresultat 9 von 12408
Medienart
Belletristik
Lesealter
E
Zielgruppe
Verfasser
  • Carr, J. L.
  • Köpfer, Monika
Verfasser / Urheber
J.L. Carr ; aus dem Englischen von Monika Köpfer
Titel
Die Lehren des Schuldirektors George Harpole
Untertitel
Roman
Originaltitel
gnd
Reihe
Band
Jahr
2019
Stoffkreis / Schlagwörter
Humor Lehrer Schule
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
CARR
Sprache
  • Deutsch
Kollation
287 Seiten
ISBN
9783832183936
Zweigstelle / Standort
Bad Ragaz / Erdgeschoss
Nr. Zugang
32703
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Die Lehren des Schuldirektors George Harpole : Roman ›The Harpole Report‹ Carr, Die Lehren des Schuldirektors Carr, Die Lehren des Schuldirektors / von J.L. Carr George Harpole ist Mitte dreißig, voller Ideale und arbeitet schon eine Weile an der St Nicholas, als er auf den Direktorenposten befördert wird. Für ein halbes Jahr soll er die Geschicke der Schule leiten. Bald stellt er fest: Die eigentliche Herausforderung ist das, was außerhalb des Klassenzimmers passiert. Denn dort gilt es sich durch ein kompliziertes Beziehungsgefüge zu hangeln. Auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen erweist sich als schwieriger als gedacht. Ganz zu schweigen von dem Umgang mit den Eltern. Zum Glück gibt es auch Lichtblicke: Die hübsche Mrs Foxberrow etwa, ihres Zeichens überzeugte Reformpädagogin. Und den ein oder anderen Schüler natürlich …›Die Lehren des Schuldirektors George Harpole‹ ist in England ein Kultbuch. Aus Briefen, Tagebucheinträgen und Beobachtungen entsteht bei J. L. Carr ein äußerst unterhaltsamer Roman, der in Erinnerungen an die eigene Schulzeit schwelgen lässt – und zeigt, wie es ist, auf der anderen Seite zu stehen.»Eine Ansammlung von unvergesslichen Charakteren, die im Dickicht des britischen Schulsystems verborgen liegen … Absolut großartig!« The Times
WEIHNACHTEN / NEUJAHR
vom 24. Dezember bis
2. Januar 2020 bleibt die Bibliothek geschlossen
Kontakt & Öffnungszeiten