Die Wölfin - Gemeindebibliothek
Öffnungszeiten:
Di
16.00
-
18.00
Mi
16.00
-
18.00
Do
16.00
-
18.00
Fr
16.00
-
18.00
Sa
09.00
-
11.00
Badstrasse 16 | 7310 Bad Ragaz | 081 302 50 75

Medienkatalog der Gemeindebibliothek

Detailansicht
Listenansicht
Medienart
Belletristik
Lesealter
E
Zielgruppe
Verfasser
  • Tuor, Leo
  • Egloff, Peter
Verfasser / Urheber
Leo Tuor ; aus dem Rätoromanischen von Peter Egloff
Titel
Die Wölfin
Untertitel
= La luffa
Originaltitel
Onna Maria Tumera ni Ils antenats
Reihe
Band
Jahr
2019
Stoffkreis / Schlagwörter
Graubünden sursilvan-deutsch
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
TUOR
Sprache
  • Deutsch
  • Rätoromanisch
Kollation
363 Seiten
ISBN
9783857918698
Zweigstelle / Standort
Bad Ragaz / Erdgeschoss
Nr. Zugang
32337
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Sein Vater hat sich umgebracht, seine Mutter ist darob kalt geworden. Jetzt wächst "der Bub" bei den Grosseltern und der Urgrossmutter Onna Maria auf. Die Letztere wird seine starke Instanz. Mit dem einarmigen Grossvater Pieder Paul teilt er den Phantomschmerz, in der Suche nach anderen Menschen, denen etwas fehlt, nach Einarmigen und Einbeinigen, nach Prothesen, nach Vätern und Übervätern. Onna Maria spricht wenig, aber bestimmt, Pieder Paul viel, aber nur in Zitaten. Leo Tuor zeichnet eine ungewöhnliche Persönlichkeitsbildung nach in einem ganz gewöhnlichen, katholischen Dorf zu einer Zeit, als Welten und Weltbilder noch geschlossen waren. Und so leicht seine Prosa ist, so wenig glättet sie diese kleine, exemplarische Welt voller Schrullen und Schratten, Enge und Grösse, Schabernack und Tiefe. Und fliessend fügen sich die Erinnerungen zu einer surselvischen Geschichte anhand von vier Generationen und zu einer Integration des erzählenden Ichs in seine genealogia. En la gallaria dils antenats cumparan bab e mumma, tats e tattas ed ina fila da parentella cumprada ed artada: originals e copias, quaders e rodunds, méls ed asens, lufs e luffas, nutriders e mulschiders, en biala cumpignia.
SOMMERFERIEN
8. Juli bis 11. August 2019:

Reduzierte Öffnungszeiten

Dienstag + Freitag
16.00 bis 18.00 Uhr
Kontakt & Öffnungszeiten